FC Emmendingen – SG Heuweiler-Vörstetten-Zähringen (C-Juniorinnen)

SG Heuweiler-Vörstetten-Zähringen gewinnt 19:0 in Emmendingen

Die C-Juniorinnen der SG Heuweiler-Vörstetten-Zähringen konnten ihre ersten 3 Punkte holen! Am Samstag, den 13.10. ging es zum Auswärtsspiel nach Emmendingen. Nachdem die ersten beiden Spiele leider verloren gingen, hatte man sich dieses Mal viel vorgenommen. Von Beginn an wurde druckvoll und erfolgreich nach vorne gespielt. Zur Pause stand es 9:0 für die SG-Mädels und am Ende sogar 19:0. Man sollte fairerweise erwähnen, dass das Team aus Emmendingen eine sehr junge und neue Mannschaft ist, die diese Saison zum ersten Mal am Spielbetrieb teilnimmt und die C-Juniorinnen heute tolle Unterstützung von den D-Mädchen der Vereine hatten. Nichtsdestotrotz wurden die Mädchen für ihre harte Arbeit belohnt und gewannen verdient. Es spielten: Arjana, Letizia (1 Tor), Annika, Hannah (2 Tore), Resmija (3 Tore), Maja, Alexia, Frieda (1 Tor) und Eva (12 Tore).
In der Hoffnung, dass am nächsten Samstag an die gute Leistung angeknüpft werden kann, empfangen die C-Juniorinnen am 20.10. zuhause in Zähringen die SG Wittnau. Anpfiff ist um 13:30Uhr.

Thomas Frank, Betreuer

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter C-Juniorinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.