VfR Vörstetten – FV Windenreute (C-Juniorinnen)

VfR Vörstetten – FV Windenreute 2:4

Am Samstag, den 28.09.2019, empfingen die C-Mädchen des VfR Vörstetten zum Saisonauftakt die Mädchen des FV Windenreute. Nach einer ersten Phase des Abtastens beider Teams erspielten sich die Vörstetterinnen nach etwa 10 Minuten die ersten guten Chancen durch Rosa und Juliane, um in Führung zu gehen. Doch leider hatte die Torhüterin aus Windenreute etwas dagegen und konnte retten. 5 Minuten später war es dann allerdings soweit, als Eva nach einem tollen Zuspiel von Letizia das Tor zur Führung erzielen konnte. Diese Führung schien die Mädchen aus Windenreute aber anzustacheln und sie wurden immer stärker. In der 25 Minute konnte die Gäste schließlich ausgleichen und kurz vor der Halbzeitpause sogar in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit kamen Mädchen aus Vörstetten aber wieder besser ins Spiel und konnten wiederum durch Eva zum 2:2 ausgleichen. Es entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten zur erneuten Führung. Als alles schon nach einem Punktgewinn für unsere Mädchen aussah, fiel kurz vor Abpfiff das Tor zur erneuten Führung der Gäste. Man warf in der verbleibenden Zeit nochmal alles nach vorne, und so gelang Windenreute mit dem Schlusspfiff sogar noch das 4:2.

Trotz der unglücklichen Niederlage war es ein gutes Spiel der Vörstetterinnen gegen einen sehr starken Gegner aus Windenreute. Nächste Woche treten die C-Mädchen zu ihrem ersten Auswärtsspiel bei der SG Staufen an.

Thomas Frank, Betreuer

image-3674

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter C-Juniorinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.