FC Wittlingen – VFR Vörstetten (D-Juniorinnen)

Die D-Juniorinnen des VFR Vörstetten besiegen den FC Wittlingen 4:3

Am Samstag, den 28.09.2019, fuhren die D Juniorinnen des VfR zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Wittlingen bei Lörrach. Vor Spielbeginn hatten sie etwas Sorge, da sie mit einer Spielerin weniger, also zu 8, ohne Auswechselspielerin auf dem 9er Feld spielen mussten, während die Gegnerinnen mit 9 Spielerinnen und genug Auswechselspielerinnen antraten. Die erste Halbzeit zeigte aber ein spannendes Spiel mit vielen Torchancen für die D-Juniorinnen vom VfR. Das gegnerische Team verlangte ihnen einiges ab, und gegen Ende der ersten Halbzeit machte sich die Anstrengung bemerkbar. Wittlingen konnte den Druck erhöhen und die erste Halbzeit mit 2:1 für sich entscheiden. In der zweiten Halbzeit konnte aber ein gut eingespieltes Vörstetter Mädchenteam das Spiel gegen weniger erfahrene Spielerinnen trotz der Unterzahl über weite Strecken bestimmen, kam insbesondere am Ende der zweiten Halbzeit auf Hochtouren und beendete das überaus spannende Spiel 4:3.

Thomas Frank, Betreuer

image-3677

image-3678

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter D-Juniorinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.