SG Heuweiler – FC Emmendingen (C-Juniorinnen)

Bitterer Sieg der C-Juniorinnen gegen den FC Emmendingen 6:1

Die C-Juniorinnen der SG Heuweiler-Vörstetten-Zähringen besiegen am Samstag, den 17.11. den FC Emmendingen 6:1. Nachdem die Mädchen des FC Emmendingen zu Beginn der ersten Halbzeit in Führung gehen konnten, konnte bis zur Pause der Ausgleich und auch die Führung zum 3:1 erzielt werden. Die Führung war auch im zweiten Durchgang nicht gefährdet. Erfolgreiche Torschützinnen waren Eva mit drei und Hannah mit zwei Treffern. Die C-Juniorinnen wurden unterstützt von drei Spielerinnen aus der D1 der SG Heuweiler-Vörstetten und trugen maßgeblich zu dem Erfolg bei. Bitter waren die Verletzungen von zwei Stammspielerinnen der D1-Juniorinnen, die dann für das eigene Spiel leider ausfielen.

Beim letzten Spiel der Hinrunde treten die C-Juniorinnen am Samstag, den 24.11.2018 bei der SG Wittnau an.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter C-Juniorinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.