SG Heuweiler-Vörstetten – SV Biederbach (D1-Juniorinnen )

D-Juniorinnen der Bezirksliga unterliegen gegen SV Biederbach 0:2

Am 31.03. empfingen die D1-Juniorinnen der SG Heuweiler-Vörstetten gegen den Tabellenzweiten und mussten sich vor heimischen Publikum mit 0:2 geschlagen geben. Mit dem SV Biederbach wurden starke Gegnerinnen erwartet, dennoch merkte man gleich, dass sich die Mädchen zu Hause nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wollten. In einem offenen Schlagabtausch erkämpften sich beide Mannschaften ihre Chancen vor dem gegnerischen Tor. Wie aus dem Nichts fiel dann das erste Tor für Biederbach durch einen hohen Distanzschuss, der durch die ungünstig stehende Sonne von der Torfrau nur sehr schwer einzuschätzen war. Dennoch gaben die Gastgerberinnen nicht auf und wurden nochmal vor der Pause mit dem zweiten Tor kalt erwischt. In der zweiten Hälfte neutralisierten sich beide Mannschaften, so dass es auf beiden Seiten kaum mehr zu nennenswerten Torchancen kam. Nun wartet am nächsten Sonntag in Windenreute mit dem Tabellenersten der nächste schwere Brocken auf die SG Heuweiler-Vörstetten. Am 06.04. treten die D2-Juniorinnen bei der SG Batzenberg an.

Thomas Frank, Betreuer

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter D-Juniorinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.